Vaterstetten bei München - Berlin - Kiew - Cernowitz - Moskau - Nikosia

< >

Wettbewerbsrecht - Abmahnung?

Urheberrecht - Abmahnung?

Markenrecht - Abmahnung?

Strafrecht - Was tun?

EU / Spanisches Recht

Arbeitsrecht - Kündigung?

Domainrecht - Abmahnung?

NOTRUF ABMAHNUNG

Videos Massen- abmahnungen

Arbeitsrecht

Hotline München: 089 / 37 41 85 32

Hotline Berlin: 030 / 55 57 37 99 2

 


Arbeitsrecht für Arbeitnehmer und Arbeitsgeber

Arbeitsverhältnisse sind für Arbeitgeber und Arbeitnehmer von erheblicher wirtschaftlicher Bedeutung. Für den Arbeitnehmer stellen sie die wirtschaftliche Existenzgrundlage dar, für den Arbeitgeber die Ressource, auf der die Funktionsfähigkeit des Unternehmens beruht. Für beide Seiten ist etwa das Bestehen oder Entfallen eines Arbeitsverhältnis von erheblicher Bedeutung.

J U S DIREKTist auf die Bearbeitung von Sachverhalten aus dem Arbeitsrecht spezialisiert. Dabei finden Sie bei uns nicht nur die Konzentration auf das Arbeitsrecht sondern auch die Kompetenzen einer internationalen Wirtschaftskanzlei.

 

Für Arbeitnehmer. WIR HELFEN BEI KÜNDIGUNGEN:

Wenn Sie eine Kündigung erhalten, kann das Ihr sozialer Absturz sein.
Sprechen Sie mit uns über die Möglichkeiten des Kündigungsschutzes bevor Sie in Hartz IV abrutschen oder anderweitig Einbußen erleiden.

Sie können die Kündigung aber auch als Chance für einen neuen Lebensabschmitt sehen, in dem alles nur besser wird.

Allerdings brauchen Sie die finanziellen Mittel, um sich beruflich neu zu orientieren.

Nehmen Sie keine Einbußen hin. Sprechen Sie mit uns über Ihre Möglichkeiten wie z. B. Abfindungen.

Wir helfen Ihnen bei Kündigungen und verschaffen Ihnen
die Abfindung, die Ihnen zusteht.

Grundsätzlich sind wir in der gesamten Bandbreite des Arbeitsrechts tätig. Bei der anwaltlichen Vertretung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern bilden dabei der

  • - Kündigungsschutz und die
  • - arbeitsrechtliche Abmahnung

unsere Tätigkeitsschwerpunkte.

Wir vertreten Arbeitnehmer, GmbH-Geschäftsführer und andere leitende Angestellte im Vorfeld oder nach ausgesprochener Kündigung etwa bei Abfindungsverhandlungen und in gerichtlichen Kündigungsschutzverfahren.

Dabei ist nach einer Kündigung eine Weiterbeschäftigung in der Regel nicht möglich oder nicht gewollt. Die Meinungsverschiedenheiten haben zu unüberbrückbaren Störungen geführt. Wir verhandeln für unsere Mandanten über Aufhebungsvereinbarung und werden dabei aufgrund unserer langjährigen Erfahrung das optimale rausholen.

Wir helfen Ihnen:

  • - Unser Ziel: Wir holen Ihnen die maximale Abfindung raus.
  • - Unser Ziel: Wir verschaffen Ihnen ein "sehr gut" Zeugnis.
  • - Unser Ziel: Wir sorgen für Ihre Freistellung - natürlich bekommen Sie ihr Geld auch weiterhin.
  • - Unser Ziel: Wir verschaffen Ihnen Zahlungen für geleistete Überstunden und Resturlaub.
  • - Wir unterstützen im Umgang mit dem Arbeitsamt und vermeiden etwa Sperren.

Selbstverständlich vertreten wir Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen auch in allen anderen arbeitsrechtlichen Auseinandersetzungen außergerichtlich und gerichtlich.

 

Für Arbeitgeber:

Als internationale Wirtschaftskanzlei vertritt die J U S DIREKT vor allem Unternehmer und Unternehmerinnen sowie Firmen und Konzerne. Diese anwaltliche Vertretung findet umfänglich statt. Wir beraten gewerbliche Mandanten aus nahezu allen Bereichen des Wirtschaftslebens.

Ob vor Gericht oder in außergerichtlichen Verhandlungen befassen wir uns mit allen Fragen des Arbeitsvertrags-, Kündigungs-, Tarif- und Betriebsverfassungsrechts. Denn wir kennen aus der Erfahrung mit unserer anspruchsvollen Mandantschaft die betrieblichen Abläufe, Probleme und Ziele von Unternehmern.

 

Arbeitsvertragsrecht

Arbeitsverträge werden immer wieder unterschätzt. Obgleich Arbeitgeber in der Regel die Möglichkeiten haben, zu Beginn des Arbeistverhältnisses vieles zu regeln und vom Gesetz abweichende Regelungen zu schaffen, wird das meistens übersehen, so dass es am Ende des Vertrags zu Problemen kommt. Das müsste nicht sein, wenn man sich schon Beginn des Vertrages über sein Ende Gedanken machen würde. Genannt seien z. B. Fragen des Urheberrechts.

Arbeitsverträge lassen derartig viele Gestaltungsmöglichkeite zu, dass Vertragsmuster dem in keinem Fall gerecht werden können. Ein ordentlicher Vertrag am Anfang, spart Kosten am Ende.

Wir passen jeden Arbeitsvertrag an Ihre betrieblichen Belange an.

 

Betriebsverfassungsrecht

Für viele Unternehmen ist das Btriebsverfassungsrecht ein schwieriges und sensibles Thema. Denn die Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats sind vielfältig, sie haben aber auch Grenzen.

J U S DIREKT vertritt und berät z. B. in

  • - arbeitsgerichtliches Beschlussverfahren oder
  • - bei der Gestaltung einer komplizierten Betriebsvereinbarung.

Kündigungsschutzrecht

Wir sorgen für "saubere" Kündigungen. Wir minimieren Ihr Risiko, später in einem Arbeitsgerichtsprozess zu unterliegen. Wichtig: Ist eine Kündigung sorgsam vorbereitet, wird Sie kein Arbeitsgericht zwingen können, eine Abfindung zu zahlen.

Wir beraten Sie nicht nur im Vorfeld des Kündigungsausspruchs sondern auch im Rahmen eines Kündigungsschutzprozesses.

 

Wir möchten an dieser Stelle nur einige Ausschnitte aus unserem Tätigkeitsbereich "Arbeitsrecht" darstellen. Im Rahmen unserer Praxis sind wir aber regelmäßig mit nahezu allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen befasst.

Kontakt

Büro Vaterstetten bei München:

089 / 37 41 85 32
0160 / 97 95 91 53
089 / 41 61 27 46

Büro Berlin:

0160 / 97 95 91 53
089 / 41 61 27 46

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

@ Dr. Scheffler lässt Erklärungen über das beA gegen sich gelten.
Dies gilt nicht für andere in der Kanzlei
tätige Rechtsanwälte.

Notfallnummer

0160-97959153

Sowohl bei strafrechtlichen Notfällen (Durchsuchungen, Verhaftungen usw.) als auch bei Erhalt einer Abmahnung können Sie die Kanzlei unter der Notfallnummer erreichen.

Die Kanzlei ist in der Regel unter dieser Notfallnummer 24h am Tag zu erreichen.

Erreichbarkeit

JusDirekt ist 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar.

Persönlich erreichen Sie einen Rechtsanwalt in der Regel von Montags bis Donnerstags von 10.30 bis 17.00 Uhr, am Freitag von 10.30 bis 17.00 Uhr und Samstags / Sonntag von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

JusDirekt ist auch an Feiertagen persönlich erreichbar.

Eingehende Emails werden zu den Geschäftszeiten stündlich ausgewertet und in der Regel kurzfristig beantwortet.